Der DAAD Frankreich bietet Studierenden, vorzugsweise der Geistes- und Sozialwissenschaften, die Berufserfahrung im Bereich der deutsch-französischen Hochschulkooperation sammeln möchten, die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren.

 

Leider ...

... sind für das Jahr 2020 bereits alle Praktikumsplätze vergeben. Sie können sich jedoch bereits jetzt für ein Praktikum im Jahr 2021 bewerben.

NB: Ein Praktikum beim DAAD Frankreich ist nicht förderbar durch Erasmus+. Im Rahmen dieses Programms nicht förderbar sind Praktika in EU-Institutionen und anderen EU-Einrichtungen, einschließlich spezialisierter Agenturen, sowie Einrichtungen, die EU-Programme verwalten.

Voraussetzungen

  • Einschreibung als Student/-in an einer deutschen oder französischen Hochschule
  • (vorzugsweise) zweisprachig deutsch / französisch
    oder
    Deutsch als Muttersprache mit guten Französischkenntnissen (mindestens B2)
    oder
    Französisch als Muttersprache mit guten Deutschkenntnissen (mindestens B2)

Hauptaufgabenbereiche

Der/Die Praktikant/-in unterstützt den DAAD Paris bei folgenden Aktivitäten (je nach Saison):

  • Unterstützung bei der Organisation von Sitzungen, Seminaren oder Tagungen
  • Unterstützung bei der Verwaltung der Stipendienprogramme (elektronische Verarbeitung von Anträgen, Suche nach Sachverständigen, Organisation von Ausschüssen)
  • Unterstützung des Info-Service
  • verschiedene administrative Aufgaben

Dauer

In der Regel erstreckt sich das Praktikum über mindestens zwei bis maximal sechs Monate.

In den Monaten Juli und August bietet der DAAD Frankreich keine Praktika an.

Bedingungen

  • Praktikumsvereinbarung ("convention de stage")
  • Wöchentliche Arbeitszeit: in der Regel 35 Stunden
  • Praktikumsvergütung nach gesetzlichen Bestimmungen

Bewerbungsverfahren

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf und Bewerbungsschreiben) unter Angabe der gewünschten Praktikumsdauer per E-Mail an rollanddaad.de: Dr. Christian Thimme,
Leiter des DAAD Paris