DAAD-Außenstelle Paris | Elternzeitvertretung

Aufgaben

Das Aufgabenprofil umfasst die Betreuung des DAAD-Lektorenprogramms, des Ortslektorenprogramms, des Programms Deutschlehren.International sowie das Mitwirken am Programm Mobiklasse.de in Frankreich. Für den gesuchten Zeitraum sind folgende Aufgaben besonders relevant:

  • Vor- und Nachbereitung von sowie Teilnahme an Seminaren zu aktuellen Themen der Germanistik und DaF-Lehre
  • Koordination von Bewerbungs- und Auswahlprozessen der genannten Programme in Zusammenarbeit mit den französischen Germanistikinstituten
  • Tägliche Betreuung der Programmmitglieder per E-Mail und Telefon
  • Budgetverwaltung
  • Kooperation mit dem Team der Außenstelle sowie der DAAD-Zentrale in Bonn (ST24, S14)
  • Vorbereitung der Ausschreibungen 2023
  • Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen
  • Präsenz und Unterstützung bei Veranstaltungen der Außenstelle Paris
  • Unterstützung bei der Projektarbeit anderer Programme

Voraussetzungen

An einer deutschen Hochschule abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in Germanistik, DaF oder Romanistik, gern auch in Verbindung mit Wirtschafts-/Politikwissenschaften, Übersetzungswissenschaft, Geschichte, Interkulturelle Studien, Kulturwissenschaften; Erfahrungen im Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache erwünscht; sehr gute Französischkenntnisse.

Beginn / Dauer

1. Februar bis 30.Juni 2022

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie an Dr. Christian Thimme, Leiter der DAAD-Außenstelle Paris, und senden diese per E-Mail gleichzeitig an folgende Adressen : rolland@daad.de und thimme@daad.de.

Einsendeschluß

15. Dezember 2021